Karlfreitag mit Elektro Guzzi und Ankathie Koi

Freitag, 19. April 2019, 20:00 - 23:57

Alter Schl8hof Wels

elektro guzzi machen techno, aber nicht wie sonst, sondern
mit gitarre, bass und schlagzeug. vor allem ersteres leitinstrument des rock
wird hier bis zur unkenntlichkeit entfremdet, der bass-sound in richtung sub
getrimmt, die trommeln maschinengerecht verknappt. die optische magnetwirkung
der band als wunderwerk der gliedmaßen kombiniert sich mit der abstrakten
selbstlosigkeit elektronisch automatisierter musik. elektro guzzi gewinnt
immer: und hervorragend tanzen lässt es sich dazu auch noch.

die elektropop-queen ankathie koi lässt den schl8hof im
schein der 80er erleuchten. sie schwebt zwischen den welten des pop hin und
her: elektro, synthiepop, disco – eine schubladisierung ist unwichtig.
hauptsache tanzbar.

der Kulturverein waschaecht hat den „Österreichischen
Kunstpreis 2018“ gewonnen und das soll/muss gefeiert werden

aufgepasst, watch out: w8-mitgliedsaktion! mehr dazu
demnächst

Tickets
Tanzplatz 15 € / Ticket
Tickets kaufen